Lesson
    2
    Lesson
    3

    0%
    Lesson
    4
    Lesson
    5
    Lesson
    6
    Lesson
    7
    • Fortsetzung des 5. Kapitels "Lernmanagementsysteme"

      In dieser Lektion gehen wir genauer

      • auf Vor- und Nachteile von LMS ein.
      • auf das Tool Trello als Mini-LMS ein.


      Welche Vor- und Nachteile bietet ein LMS?

      Für ein etwas breiter angelegtes Vorhaben kann der Einsatz eines LMS den Vorteil haben, dass die unterschiedlichen Funktionen "aus einer Hand" kommen: Sie müssen sich nicht getrennt über die Aufbereitung von Inhalten, die Bereitstellung von Dokumenten, das Einrichten von Kommunikationsräumen oder das Design Gedanken machen und dies alles dann im Nachhinein wieder zusammenführen. Zudem ist der zeitliche Aufwand sowie das notwendige technische Know-how deutlich höher, will man eine große Bandbreite an Funktionen ohne LMS umsetzen. Darüber hinaus sind einmal erstellte Inhalte und Strukturen für weitere Projekte wiederverwendbar.

      Dies bedeutet jedoch zugleich, dass der Rahmen des Machbaren durch das System abgesteckt ist: Die Möglichkeit, komfortabel und relativ schnell auch komplexere Lernarrangements erstellen zu können, wird mit einem gewissen Mangel an Flexibilität erkauft. Aus didaktischer Sicht sind die Möglichkeiten, die Lernmanagementsysteme bieten, durchweg noch recht dürftig; beim Design didaktischer Arrangements sind der Kreativität enge Grenzen gesetzt.


      Die Anschaffung einer Lernplattform kann je nach Unternehmen eine große Investition darstellen. Der Markt bietet eine große Auswahl an Plattformen, die sich für die unterschiedlichsten Unternehmensbedürfnisse eignen. Eine sorgfältige Auswahl des Lernplattformanbieters ist deshalb sehr wichtig. Im Folgenden stellen wir ein Vorgehensmodell vor, das bei der Auswahl einer Lernplattform helfen kann. Man sollte:

      • Ziele des Plattformeinsatzes festlegen,
      • Rahmenbedingungen ermitteln,
      • Anforderungen ableiten (Funktionalitäten: Muss-/Kann-Funktionalitäten)
      • Marktanalysen durchführen,
      • Anforderungen, Funktionalitäten, Merkmale Plattformanbieter, Merkmale Produkte abgleichen,
      • Implementierungsstrategie festlegen.

    • Das folgende Video gehört zum Angebot des EBMOOC2017, einem Online-Kurs zu digitalen Werkzeugen für ErwachsenenbildnerInnen. Birgit Aschemann vom Verein CONEDU erläutert zunächst ganz allgemein die Nutzung von Lernplattformen im Bereich der Erwachsenenbildung. Im Gespräch mit Hildegund Heczko von den Wiener Volkshochschulen geht es dann um die Lernplattform Moodle. Für welche Kurse eignet sich ein Angebot mit Moodle, wie lange brauchen Referenten für die Einarbeitung, welcher Aufwand kommt auf Einrichtungen zu, die mit Moodle arbeiten wollen? Hier finden Sie Antworten auf diese Fragen.

    • Trello als Mini-LMS

      Trello ist ein Projektmanagement- und Kollaborationstool, das eine breite Akzeptanz in der New Work-Bewegung findet, da es sowohl für die interne wie externe Zusammenarbeit wunderbar einfach genutzt werden kann. Zudem bietet es einen mächtigen Werkzeugkoffer für den persönlichen wie kollektiven Workflow, lässt sich für vielfältige Einsatzszenarien nutzen und zudem kostenfrei daherkommt. Erst wenn man richtig angefixt ist und man zusätzliche Nutzungsoptionen wünscht, muss man einen Preis zahlen. Das ist fair und macht Laune.

      Für Digital Trainer: 

      • Mit Trello können Präsenz-Seminare um Online-Bausteine einfach ergänzt werden.
      • Mit Trello lassen sich aber auch Seminare umsetzen, die rein online erfolgen.
      • Es existieren viele Vorlagen bei Trello, die man an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann.

    • Öffentliches Trello-Board

      Wir haben ein umfangreiches Trello-Board für das Selbststudium zusammengestellt. Ideal für den Start in die Trello-Nutzung von "Digital Trainers". Klicken Sie einfach auf das unten gezeigte Bild und verschaffen Sie sich selbst einen besseren Überblick.


      Trello-Board vorschau

    • Trello bietet vielfältige Vorlagen zur Nutzung an, die man sich kopieren und an den eigenen Bedarf schnell anpassen kann. Es lohnt mehr als einen Blick. Klicken Sie hierfür einfach wieder auf das untere Bild.


      Trello-Board vorschau

    • Hier finden Sie noch weitere Informationen und Tipps zu Tools, um Ihren Einstieg in die Welt von LMS zu tätigen.

    • Aufgabe

      Ihre Initiative ist gefragt! 

      Übersetzen Sie doch einmal eines Ihrer Angebote in ein Online-Seminar mittels Trello und stellen Sie es zur öffentlichen Einsicht bereit, indem Sie Ihr (neues) Online-Angebot im Forum beschreiben und den Link dazu posten. Sozusagen als kostenfreies EduMarketing.

      Da wir uns in einer Always-beta-Welt bewegen, können Sie das Online-Angebot auf Trello im Laufe der Zeit immer wieder anpassen.

      --> Hier geht es zum Forum!